Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachtsgrüße für einen guten Zweck

Die Weihnachtskarten der Jugendarbeit

Zum zweiten Mal nach 2020 legt die Katholische Jugendarbeit im Pastoralen Raum Idar-Oberstein Weihnachtskarten auf. Diese Karten, in drei unterschiedlichen Motiven erhältlich, sind im DIN Lang-Format gelayoutet, passen also wunderbar in einen DIN-Lang Briefumschlag und bieten innen viel Platz für persönliche Weihnachtsgrüße.

Die unterschiedlichen Motive befinden sich auf der Vorderseite der Karte. Die Rückseite (in der Darstellung unten jeweils links) enthält einen Auszug aus dem Weihnachtsevangelium nach Lukas und einen Hinweis zur Karte bzw. zum Spendenzweck.

  • Wie kann ich Karten nach Hause bestellen?

    Weihnachtskarten können bei Pastoralreferent Michael Michels bestellt werden. Diese werden dann an eine gewünschte Adresse zugestellt. Eine Rechnung liegt bei. Die Bestellungen können Michael Michels folgendermaßen aufgegeben werden:

    Telefon:

    • 06781 / 5679913

    E-Mail:

    Post / Persönlich:

    • Katholisches Pfarramt Kirn, Kolpingweg 1, 55606 Kirn

     

  • Wo kann ich Karten vor Ort erwerben?

    An folgenden Orten im Pastoralen Raum Idar-Oberstein liegen Karten ab Anfang November zum Verkauf aus. Eine Dose beziehungsweise ein Körbchen steht dabei.

    +++ LISTE WIRD IN DEN KOMMENDEN TAGEN VERÖFFENTLICHT +++

  • Was kosten die Karten?

    Der Preis der Karten richtet sich nach Bestellmenge je Motiv.

    Menge an KartenPreis je Karte
    Ab 11,50 Euro
    Ab 501,00 Euro
    Ab 1000,75 Euro
    Ab 2500,50 Euro

    Für den Einzelverkauf der Karten in Kirchen oder Geschäften stehen Sammeldosen oder Körbchen bereit.

    Bei einer Bestellung per Post nach Hause (zzgl. Versand), bei größeren Bestellungen und selbstverständlich auf Wunsch wird vom Kirchengemeindeverband Pastoraler Raum Idar-Oberstein eine Rechnung zur Überweisung ausgestellt.

Der Spendenzweck

Alle Erlöse aus der Weihnachtskartenaktion kommen Kindern und Jugendlichen aus der Region zu Gute. Folgende konkrete Spendenzwecke werden mit den Erlösen bedacht:

  • Unterstützung des "Solidaritätstopfes" der kirchlichen Jugendarbeit: Mit diesen Geldern ist es möglich, auch finanziell weniger gut situierten Familien beziehungsweise Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Ausflügen / Freizeiten / Schulungen etc. im Rahmen der Jugendarbeit zu ermöglichen. Schon im Jahr 2022 war es so möglich, dass Kinder und Jugendliche in diesen für viele Menschen wirtschaftlich schwierigen Zeiten teilweise kostenlos an Ausflügen, zum Beispiel ins Phantasialand, oder an einem Sommerzeltlager in Frankreich teilgenommen haben. 
  • Unterstützung der präventiven Gruppenangebote "Kids & Co" und "Teens & Co": Seit Oktober 2019 gibt es in Idar-Oberstein "Teens & Co", das gemeinsame Kooperationsprojekt von Caritas und Katholischer Jugendarbeit für Jugendliche aus sucht- und psychisch belasteten Familien. Neben der Alltags- und Freizeitgestaltung, den kleinen und großen Sorgen, die Kinder und Jugendliche aus sucht- und psychisch belasteten Familie mitbringen, ist die Prävention das übergeordnete Ziel von "Teens & Co". Kinder und Jugendliche aus sucht- und psychisch belasteten Familien haben ein erhöhtes Risiko, eigene Verhaltensauffälligkeiten bzw. eine Sucht- oder psychische Erkrankung zu entwickeln. Mit den Erlösen aus den Weihnachtskarten werden die konkrete wöchentliche Arbeit unterstützt, Spiele & Materialien angeschafft und Ausflüge in den Ferien ermöglicht. Mehr Informationen zu diesem Projekt gibt es hier